Beauté IN & OUT 

Schöne Haut, gute Reflexe

Ich weiß nicht, wie es euch geht, aber für mich macht der mythische Satz „Von innen schön, um es von außen widerzuspiegeln“ absolut Sinn … Zwischen falschem Glauben und guten Gewohnheiten schaffe ich es, mich in meinen Turnschuhen wohl zu fühlen , Und das ist das Wichtigste, nicht wahr?

Einmal, während eines Interviews, das ich vor ein paar Jahren mit einem amerikanischen Star geführt habe (und ja, ich hatte diese Chance), als ich ihm die Frage stellte: Was macht in deinen Augen eine schöne Frau aus? Und sie sagte mir: „Eine Frau, die sich gut fühlt!“ Während ich seine Antwort sehr konventionell fand siehe „ sanft », bekam er erst wenige Jahre später seine eigentliche Bedeutung.

Wann fühle ich mich wohl in meiner Haut? Wenn ich mich hübsch finde. Wann finde ich mich hübsch? Wenn sich mein Körper und meine Seele wohlfühlen. Es ist wahr, dass jedes Mal, wenn ich mich niedergeschlagen fühle, mein Teint gräulich wird und ein paar Kilo in meiner Jeans hinzugefügt werden ...

Heute habe ich verstanden, dass es wichtig ist, in Phase zu sein, und dass Sie mit einfachen Gesten dieses Wohlbefinden widerspiegeln können.

Nehmen Sie das Beispiel der Haut. Seit unserer Kindheit wird uns gesagt, dass wir mindestens einen Liter Wasser am Tag trinken müssen, um eine schöne Haut zu haben, es verleiht ihr Ausstrahlung und Elastizität.

Ich empfehle Ihnen, diesen sehr interessanten Artikel zu lesen, in dem wir der Amerikanerin Ashlyn Lillibridge folgen , die sich entschieden hat, einen Monat lang nur Wasser zu trinken .

Ja, die Erfahrung lässt einen staunen, aber vor allem die wirkliche Wirksamkeit auf die Vorteile für die Haut ist wissenschaftlich nicht bewiesen (ich sage hier nicht, dass man kein Wasser trinken sollte, huh). Wasser zu trinken ist gut, aber es ist besser, die richtigen Nährstoffe zu Ihrer Haut zu bringen und sie daher zu erhalten mit den richtigen Reflexen. Also setze ich persönlich auf eine Combo:

  1. Ich trinke kein Wasser, weil ich kein „neutrales“ Wasser mag, sondern Tee (die Wirksamkeit von Pflanzen ist wissenschaftlich belegt).
  2. Ich versorge meinen Körper mit den wesentlichen Elementen, um sein Wohlbefinden nach außen zu spiegeln.

Um dies zu tun, hier sind die Produkte, auf die ich setze!

The Day + Kur, um meine Haut aufzupolstern!

Es wird über drei Monate eingenommen und die Ergebnisse sind beeindruckend, da meine Haut jedes Mal strahlender, ohne Unreinheiten und gesünder erscheint. Dieses Heilmittel wird in Form eines Sticks eingenommen (so wie es ist zu konsumieren), das alles konzentriert, was Sie brauchen: 1500 mg Kollagen, 450 mg Bio-Spirulina, 120 mg Hyaluronsäure, 15 mg Granatapfel und 15 mg Zink. Und keine Sorge, das Sortiment ist 100 % natürlich, hergestellt in Frankreich, und seine Wirksamkeit wurde mehr als einmal bewiesen, seit die Formel in Zusammenarbeit mit Dermatologen entwickelt wurde.

Schönheitspuder zum Abbau von Stress

Vor einigen Monaten habe ich das adaptogene „Beauty“-Pulver von Hygée getestet . Ich gebe zu, dass ich eine etwas stressige Zeit durchmachte und meine Haut wirklich eine fahle Farbe zeigte und meine Gesichtszüge gezeichnet waren.

Ich habe dieses Pulver mit den würzigen Akzenten von Yuzu und Extrakten von Amla (das nichts anderes als ein Baum ist, der in Indien, Sri Lanka und Nepal als heilig gilt) einen Monat lang jeden Morgen in meinen Tee gegeben.

Das Pulver hat einen fruchtigen Geschmack, der alles andere als unangenehm ist und wirklich angenehm zu konsumieren ist. Was die Ergebnisse betrifft, meine jetzt strahlende Haut hat wieder glatte Züge erhalten.


Wir stellen die Moral unserer Haut wieder her 

Ein bisschen Traubenkern, Kurkuma und grüner Tee: Für alle, die nicht gerne Pulver oder Gelees in den Mund gleiten lassen, sind Nahrungsergänzungsmittel in klassischer Form die Lösung.

Uns gefällt besonders diese von Ma Thérapie signierte antioxidative Formel, die ausgewogen mit Zink, Beta-Carotin, Selen und Vitamin C dosiert ist.